WoW Archäologie Guide 1-600

0

Dieser Berufe Guide wird euch helfen euren Beruf Archäologie von 1 bis 600 so schnell wie möglich zu leveln. Der Archäologie Guide ist auf dem neusten Stand (World of Warcraft Mists of Pandaria -Patch 5.3)

 

 

 

 

 

 

 

Einleitung

Als Archäologe begeht ihr alte Ruinen auf der Suche nach wertvollen Artefakten.

Dieser Beruf bringt keine end-game Vorteile sondern ihr werdet hauptsächlich Haustiere, Spielzeuge oder Mounts erhalten. Ab und zu gibt es auch accountgebundene Rüstungen und Waffen, jedoch können sie nicht mit anderen Items wie z.B. vom Schmied hergestellte mithalten.

Aber stellt euch nur mal euren frischen 85er Char mit Zin’rokh der Weltenzerstörer vor!

Wenn Ihr nicht genügend Gold habt, könnt Ihr auch einfach schnell und sicher WoW Gold Kaufen.

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Vorbereitung
  2. Ausgrabungsorte
  3. Durchsuchung und Fragmente
  4. Artefakte
  5. Archäologie skillen


Vorbereitung

Was wird für den Beruf Archäologie benötigt?
Wenn ihr Archäologie erlernt habt könnt ihr direkt mit den erhaltenen Fertigkeiten loslegen! Es wird kein weiteres Equipment benötigt.

Welche Addons passen zu Archäologie?
Archaelogy Helper in Kombination mit GatherMate2 sind die wichtigsten Addons für einen Archäologen. Eine ausführliche Erklärung zur Benutzung findet ihr auf MMO-Champion.

Wo finde ich meinen Archäologielehrer/Archäologietrainer?
Seit Cataclysm könnt Ihr alle Ränge (Lehrling bis Erhabener Großmeister) bei jedem Archäologietrainer erlernen.


NameStandortFraktion
Azeroth
Hammon der ErmatteteDarnassus A
Professor Doktor EisenhosEisenschmiede A
Harrison JonesSturmwind A
DiyaDie Exodar A
Adam HossackUnterstadtH
Bellok LeuchtklingeOrgrimmarH
Otoh GrauhautDonnerfelsH
ElynaraSilbermondH
Scherbenwelt
Boduro der SucherShattrath A/H
Nordend
Dariness die GelehrteDalaran A/H


Ausgrabungsorte

Sobald ihr bei einem Trainer Archäologie erlernt habt, werdet ihr Ausgrabungsorte ( dargestellt als kleine Schaufeln ) auf der Weltkarte sehen. Es existieren immer 4 pro Kontinent die sich nicht nach dem Logout, Serverrestart oder ähnlichem ändern werden. Ihr müsst einen Ort besuchen, damit ein neuer angezeigt wird.

Die vier Kontinente sind: Östliche Königreiche, Kalimdor, Scherbenwelt and Nordend.

Die Anzahl der Zonen in denen ihr Ausgrabungsorte finden können hängt von eurer Archäologie-Skillstufe und eurem Level ab. Ein Level 77 Spieler kann 16 Ausgrabungsorte sehen, 4 pro Kontinent ( wenn seine Archäologie-Skillstufe hoch genug ist ). Aber ein Level 32 Spieler kann nur maximal 8 sehen, 4 in Kalimdor und 4 in den Östlichen Königreichen und in Zonen zwischen Level 25-35.

Die Ausgrabungsorte und die Objekte die ihr ausgrabt sind spieler-spezifisch, ihr müsst euch keine Sorgen um Konkurrenz machen. Niemand ausser euch kann sie sehen.


Durchsuchung und Fragmente

Zudem erhaltet ihr die neue Fähigkeit Untersuchen. Diese könnt ihr nur benutzen wenn ich euch an einem Ausgrabunsort befindet. Das Untersuchungswerkzeug wird plaziert und zeigt in die ungefähre Richtung eines Fragments, es hat ein Licht, dass euch anzeigt wie weit ihr von dem Fragment weg seid.

Also wie genau funktioniert das jetzt? Ihr geht an einen Ausgrabungsort, benutzt Untersuchen und das kleine Dreibein hat entweder ein rotes, gelbes oder grünes Licht. Als erstes überprüft ihr die Richtung in die es zeigt und ihr bewegt euch in diese. Wenn es rot ist solltet ihr vielleicht aufmounten. Dann benutzt ihr wieder Untersuchen und wenn es nun gelb ist müsst ihr euch nicht mehr so weit bewegen. Ist es sogar grün, so ist es ganz nah. Bewegt euch nur immer weiter in die Richtung, in die das Werkzeug zeigt. Mit ein wenig Übung werdet ihr die Fragmente schnell finden!

Wenn ihr euren Fund erreicht werdet ihr rassen-spezifische Fragmente von einer der 10 Rassen erhalten. Es hängt von der Zone und eurem Archäologie-Skill ab welche ihr findet. Jeder Ausgrabungsort kann drei mal durchsucht werden bevor die Zone despawnt und eine neue entsteht.

Hier ist eine Liste der Rassen mit denen ihr euch in Archäologie beschäftigt:

1-300 – Östliche Königreiche/Kalimdor: Fossil, Nachtelf, Troll, Zwerg
300 – Scherbenwelt: Draenei, Ork
375 – Nordend: Nerubian, Vrykul
450 – Uldum: Tol’vir


Artefakte

Wenn ihr euer erstes Fragment lootet, startet ihr automatisch ein Forschungsprojekt. Die Anzahl der benötigten Fragmente pro Artefakt variiert zwischen 25 bis 150. Wenn ihr genug Fragmente gesammelt habt, könnt ihr das Fragment zusammenbauen. Wenn ihr Fragmente über habt verschwinden diese nicht sondern sie werden ein neues Projekt starten. Leider könnt ihr nicht kontrollieren welche Projekte ihr bekommt, es ist Zufall aber abhängig von eurer Archäologie-Skillstufe.

Also müsst ihr wenn ihr Pech habt alle Forschungsprojekte von einer bestimmten Rasse abschließen, bevor ihr die Rasse bekommt die ihr eigentlich wolltet. Ganz davon abgesehen wenn ihr z.B. Troll Fragmente braucht und ihr garkeine entsprechenden Ausgrabungsorte erhaltet… ziemlich frustrierend.

Manchmal bekommt ihr Troll Tablet, Highborne Scroll, Dwarf Rune Stone, etc. wenn ihr Fragmente an einem Ausgrabungsort lootet. Ihr könnt diese nutzen um eure Forschung ein wenig zu beschleunigen. Es gibt ein Slot der bei manchen Artefakten erscheint, in die ihr diese einfügen könnt. Nicht jedes, aber die meisten raren Artefakten haben zwei oder drei gleichzeitig. Jeder erhöht eure Fragmentanzahl um 12.


Archäologie skillen

Der beste Weg Archäologie zu skillen, ist es Ausgrabungsorte zu untersuchen bis ihr 50 Skillpunkte erreicht. Währenddessen behaltet ihr alle Fragmente. Wenn ihr Skillstufe 50 erreicht werdet ihr dafür keine Skillpunkte mehr erhalten, ihr werdet also anfangen Artefakte herzustellen. Für jedes Artefakt erhaltet ihr 5 Skillpunkte ( 15 für rare Artefakte ), egal von welcher Rasse das Artefakt ist. Insgesamt benötigt man ungefähr 25-30 Stunden um Archäologie auf 525 zu bringen.

Auch mit Mists of Pandaria bleibt Archäologie ein Zeitraubender beruf. In Pandaria könnt ihr erst mit 525 zu den Ausgrabungsstädten besuchen und nach Schätze suchen. Aber hier ist nichts umsonst Ihr könnt die Artefakte restorieren und Verpacken und sie beim der Fraktion Lehrensucher abgeben ( Tal der Ewigen Blüten zwischen den beiden Schreinen nur mit eignen Flugmount auf stufe 90 zu erreichen) Geschätzte zeit bis zu 30 Stunden.

 

Leave a Reply

© 2012 . All rights reserved.
Proudly designed by Theme Junkie.